Trial Fun in Podersdorf

Geschicklichkeit statt Geschwindigkeit ist beim Trial fahren gefragt. Unsere umweltfreundlichen und nahezu geräuschlosen Bikes sind mit einem kräftigen Elektromotor ausgestattet.

So klein und schon ein richtiges Motorrad! Beim Trialfahren bist Du voll konzentriert. Es geht nicht um die Geschwindigkeit, sondern um die Kontrolle über die Maschine.

Wir haben 3 verschiedene Bikegrößen und ihr könnt ab ca 5 Jahren bei uns ein Trial Bike ausleihen.

In der Vermietung der Bikes ist kostenlos eine Leihausrüstung bestehend aus einem Helm, Handschuhen und Knieschützer inkludiert. Aus hygienischen Gründen ist das Tragen einer Sturmhaube verpflichtend. Du kannst diese selbst mitnehmen oder eine um € 2,00 bei uns kaufen.

Ein Mitarbeiter des Freizeitparks Podersdorf zeigt dir beim ersten Mal wie das Motorrad funktioniert, wie man Gas gibt und bremst. Bei deinen ersten Metern wirst du von uns begleitet. Danach kann auch eine Begleitperson auf dem Testparcours mit dir üben. Das Trialbike kann auf dein Können individuell eingestellt werden.

Preise:
Trialspass inklusive Leihausrüstung und kurzer Einschulung
€ 10,00 für 10 Minuten
€ 18,00 für 20 Minuten

Öffnungszeiten Trial-Park

Mai, Juni:
Samstag & Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr

Juli, August:
täglich von 14:00 bis 19:00 Uhr

September:
Samstag & Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr

Feiertags von 14:00 bis 19:00 Uhr

Außerhalb unserer Trial-Park-Öffnungszeiten vermieten wir die Bikes nur an erfahrene Fahrer, da der Park nicht beaufsichtigt wird.

Ab wievielen Jahren kann man mit den E-Bikes fahren?

Wir verleihen grundsätzlich ab dem 5. Lebensjahr.  Wenn du besonders geschickt bist und dich auf einem Fahrrad gut bewegen kannst, dann kann dies auch schon früher erfolgen.

Wie gefährlich ist das?

Wir stellen die Bikes auf das Können des Kindes ein. Sowohl Geschwindigkeit (es geht mit Schrittgeschwindigkeit los) als auch das Drehmoment (wie schnell reagiert das Bike auf das Gas) ist justierbar. Die Sicherheitsausrüstung ist verpflichtend zu tragen Unser Trialpark wird von einem Mitarbeiter beaufsichtigt– doch weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Benützung der Bikes auf eigene Gefahr ist.

Wer hilft mir?

Zu den Öffnungszeiten des Parks steht ein Mitarbeiter immer zu eurer Verfügung. Eine kurze Einschulung und jederzeitige Hilfestellung ist dadurch gegeben.

Welche Ausrüstung brauche ich?

Helm, Handschuhe und Knieschützer sind im Mietpreis inkludiert und sind verpflichtend zu tragen. Weiters empfiehlt sich festes Schuhwerk. Eine Benützung nur mit Badehose ist nicht erlaubt.

Anfrage Seeebikes

10 + 1 =